AGBs

1. Allgemeines

Willkommen auf unserem Online-Marktplatz für Lead-Generierung für Draft-on-Demand, erhältlich unter [served.online] („Plattform“) für Konsumenten und Unternehmen („Kunden“, „Sie“) in Österreich und Deutschland. Die Plattform ermöglicht es unseren ausgewählten Dritten („Partner“) deren Veranstaltungs-Equipment für die Vermietung und alkoholische Getränke zu bewerben (zusammen die „Produkte“). Der Zweck des Marktplatzes besteht darin, dass Partner Angebote anbieten und Kunden Anfragen stellen. Der Vertrag kommt jedoch ausschließlich zu den jeweils vom Partner vorgegebenen Bedingungen mit dem Kunden zustande. Auf oder über die Plattform finden jedoch keine Transaktionen für den Kauf oder die Vermietung von Produkten statt.

Die Plattform wird von mantazoo ventures GmbH., Dreiständegasse 8, 1230 Wien, Österreich, betrieben (Verweise auf „mantazoo“, „unser“, „wir“ oder „uns“ sollen mantazoo ventures GmbH bedeuten). In Abschnitt 4 finden Sie unsere vollständigen Details.

Diese Bedingungen (die „Bedingungen“) gelten für die Nutzung der Plattform. Durch die Nutzung dieser Plattform erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden und erklären sich mit deren Einhaltung einverstanden. Wichtiger Hinweis: Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, ist eine Nutzung der Plattform untersagt.

Wenn Sie ein Unternehmen betreiben (was im Sinne dieser AGB eine natürliche oder juristische Person bedeutet, die zu Zwecken des Handels, Geschäfts, Handwerks oder Berufes dieser Person handelt, ob sie persönlich oder im Namen des Unternehmens oder auf Rechnung des Unternehmens handeln und eine Privatperson umfasst Unternehmen, Einzelunternehmer oder Einzelpraxis oder Partnerschaft) können besondere Bedingungen zur Anwendung kommen, die nur für Sie gelten.

2. Lead-Generierung

2.1. Gesetzliches Mindestalter für Konsum von alkoholischen Getränken

Alkoholische Produkte können nur von Kunden erworben werden, die das gesetzliche Mindestalter von 18 Jahren erfüllen. Bevor Sie auf die Plattform zugreifen, wird eine Altersüberprüfung durchgeführt, um sicherzustellen, dass wir unsere gesetzlichen Anforderungen erfüllen.

2.2 Verantwortlichkeiten des Partners für Produktinformationen

2.2.1. Ausschließlich der Partner (und ausdrücklich nicht wir) ist dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass vollständige und genaue Produktdaten auf der Plattform für alle Produkte verfügbar sind, zusammen mit Angaben dazu, ob die Produkte gemietet oder gekauft werden können. Der Partner stellt sicher, dass diese Produktdaten unverzüglich aktualisiert werden, damit diese Informationen korrekt und vollständig bleiben. Die Partner stellen sicher, dass die Produkte und Produktdaten allen geltenden Gesetzen entsprechen und keine betrügerischen, irreführenden, diffamierenden oder obszönen Materialien enthalten. „Produktdaten“ bedeutet in Bezug auf Produkte Folgendes: Produktbeschreibung, Marke oder Quelle, Herkunft der Lieferung, Modell, Gewicht, Lagerbestand oder Verfügbarkeitsstatus, Abmessungen und andere Lieferspezifikationen, Abbildungen, Liefer- und Handhabungsinformationen, Garantien, Ausschlussklauseln, Rückgabe- und Umtauschrichtlinien, Warnungen (einschließlich der durch geltende Gesetze vorgeschriebenen) Hinweise, Etiketten.

2.2.2. Der Partner gibt auf der Plattform gegebenenfalls eindeutig an: (a) die Höhe der Lieferungs- und Bearbeitungsgebühren für Produkte, die den Industriestandards entsprechen; (b) sonstige Kosten für die Vermietung oder den Kauf der Produkte durch den Kunden zum Zwecke Ihrer Anfrage; (c) gegebenenfalls das Bestehen und die Bedingungen für Kundenbetreuung, Kundendienstleistungen und gewerbliche Garantien und (d) im Falle der Vermietung der Produkte die Dauer des Mietzeitraums (bitte beachten Sie dies) darf niemals länger als [1 Woche] sein). Diese Informationen werden möglicherweise bei Vertragsabschluss mit dem Partner aktualisiert.

2.2.3. Sämtliche gesetzlich erforderlichen Informationen und Rechte wie etwa die Informationen für Geschäfte im Fernabsatz oder auch die Belehrung über ein Rücktritts oder Widerrufsrecht sowie die Bestimmungen nach dem Konsumentenschutzgesetz werden vom Partner dem Kunden zur Verfügung gestellt. Wir sind nicht für die Einhaltung dieser gesetzlichen Bestimmungen verantwortlich.

2.3. Kundeninformationen – Produkte

2.3.1. Der Partner kann den Preis für jedes Produkt frei bestimmen. Die angegebenen Preise können sich ohne vorherige Ankündigung von Zeit zu Zeit ändern.

2.3.2. Preise und Gebühren auf der Plattform werden in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und beinhalten die Verbrauchsteuern.

2.3.3. Bitte beachten Sie, dass die Plattform ausschließlich Preise und andere Informationen für die Vermietung oder den Kauf der Produkte in Österreich darstellt und anzeigen wird.

3. Nutzungsbedingungen der Plattform

3.1. Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Wir erheben und verarbeiten die persönlichen Daten der Besucher der Plattform. Wir verwenden auch mehrere Cookies auf der Plattform. Unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie gilt für die Nutzung der Plattform.

3.2. Rechte an geistigem Eigentum

3.2.1. Die Plattform und ihre gesamten Inhalte, Funktionen und Funktionalität (insbesondere aller Informationen, Software, Texte, Displays, Bilder, Video und Audio sowie deren Gestaltung, Auswahl und Anordnung) sind Eigentum der mantazoo ventures GmbH ( und ihre verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften), ihre Lizenzgeber oder andere Anbieter solcher Materialien und sind durch Urheberrechts-, Marken-, Patent-, Geschäftsgeheimnis- und andere Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums oder anderer Rechte geschützt. Der Kunde oder der Partner darf und wird nicht versuchen, irgendwelche Eigentumsrechte an solchen geistigen Eigentumsrechten zu erlangen. Alle Rechte sind vorbehalten.

3.2.1. Der Kunde und der Partner dürfen die Plattform nur für Zwecke verwenden, die diesen Bedingungen entsprechen. Keines der in Abschnitt 3.2.1. oben aufgeführten Materialien darf in irgendeiner Form reproduziert, kopiert, weitergegeben, erneut veröffentlicht, heruntergeladen, angezeigt, veröffentlicht oder übertragen werden oder in irgendeiner Weise verkauft, vermietet oder unterlizenziert, zur Erstellung abgeleiteter Werke verwendet oder in irgendeiner Weise ohne unsere vorherige ausdrückliche schriftliche Genehmigung verwendet werden.

3.2.3. Der Kunde und der Partner dürfen keinen Teil des Inhalts auf der Plattform für andere Zwecke verwenden, ohne eine Lizenz von uns oder den anderen Rechteinhabern zu erhalten.

3.3. Verbot der Verwendung der Plattform

3.3.1. Der Kunde und der Partner dürfen die Plattform wie folgt nicht verwenden: (i) auf eine Art und Weise, die dazu führt, dass der Zugriff auf die Plattform unterbrochen wird, beschädigt wird oder in irgendeiner Weise beeinträchtigt wird, oder (ii) für betrügerische Zwecke oder im Zusammenhang mit einer Straftat oder einer anderen rechtswidrigen Tätigkeit, oder (iii) um Ärger, Unannehmlichkeiten oder Besorgnis zu verursachen.

3.3.2. Der Kunde und der Partner dürfen Teile des Inhalts der Plattform ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht extrahieren und / oder wiederverwenden. Insbesondere dürfen der Kunde und der Partner kein Data Mining, Roboter oder andere ähnliche Tools zum Sammeln und Extrahieren von Daten zum Extrahieren (entweder einmalig oder mehrmals) zur Wiederverwendung wesentlicher Teile des Inhalts der Plattform ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung verwenden. Der Kunde und der Partner dürfen auch ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung keine eigene Datenbank erstellen und / oder veröffentlichen, die wesentliche Teile dieser Plattform (z.B. Preise und Produktlisten) enthält.

3.4. Unsere Rechte

3.4.1.Wir haben das Recht, nach eigenem Ermessen den Inhalt, das Erscheinungsbild, das Design, die Funktionalität und alle anderen Aspekte der Plattform zu bestimmen (einschließlich des Rechts, Inhalte, das Erscheinungsbild, das Design, die Funktionalität und andere Elemente neu zu entwerfen, zu ändern oder zu entfernen (einschließlich Produktlisten), den Zugriff zur Plattform vorübergehend oder dauerhaft zu sperren).

3.4.2. Wir haben auch das Recht, die Veröffentlichung von einzelnen oder allen Produkten aufzuheben oder die Aufhebung der Auflistung von einem Partner zu verlangen.

3.5. Haftungsausschluss und Gewährleistung

3.5.1. Die Bilder der Produkte auf der Plattform dienen nur zur Veranschaulichung. Obwohl wir uns bemüht haben, die Farben genau darzustellen, können wir nicht garantieren, dass die Farben Ihres Computers die Farben der Produkte genau wiedergeben. Die Produkte können von diesen Bildern abweichen.

3.5.2. Trotz ständiger Pflege des Inhalts der Plattform können wir die Vollständigkeit und Richtigkeit der Plattform nicht garantieren. Wir haften nicht für Schäden, die sich aus der Nutzung (oder der Unmöglichkeit der Nutzung) dieser Plattform durch die Partner und die Kunden ergeben, einschließlich der Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit der auf der Plattform bereitgestellten Informationen.

3.5.3. Wir können nicht garantieren, dass die Plattform fehlerfrei und ohne Unterbrechungen funktioniert. Der Zugriff auf die Plattform kann gelegentlich oder auch für längere oder dauerhafte Zeit ausgesetzt oder eingeschränkt werden, um Reparaturen, Wartungsarbeiten oder die Einführung neuer Einrichtungen oder Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie ein Unternehmer sind, haften wir nicht für Schäden, die aus der Verwendung elektronischer Kommunikationsmittel resultieren können, einschließlich Schäden, die aus dem Versagen oder der Verzögerung der Zustellung elektronischer Kommunikationsmittel, dem Abfangen oder der Manipulation elektronischer Geräte resultieren. Dies gilt auch für Kommunikation durch Dritte oder durch Computerprogramme zur elektronischen Kommunikation und für die Übertragung von Viren. Wir haften nicht für Dienstunterbrechungen, einschließlich Systemausfällen oder anderen Unterbrechungen, die den Empfang, die Verarbeitung, die Annahme, die Abwicklung oder die Abwicklung von Transaktionen beeinflussen können. Wenn Sie Konsument sind, haften wir nicht für einen der vorstehenden Punkte, wenn die Schäden oder Verluste für uns nicht vorhersehbar waren, als Sie diesen Bedingungen zugestimmt haben, und diese Schäden oder Verluste wurden nicht durch einen Verstoß von uns verursacht. Dieser Haftungsausschluss für Konsumenten gilt, soweit dieser Haftungsausschluss gesetzlich zulässig ist.

3.5.4. Die Plattform, einschließlich aller Inhalte, Software, Funktionen, Materialien und Informationen, die auf oder in Verbindung damit bereitgestellt werden, wird „wie besehen“ zur Verfügung gestellt. Soweit gesetzlich zulässig, haften wir ausdrücklich nicht für: (1) jegliche Zusicherungen, Bedingungen oder Garantien in Bezug auf die Plattformdienste, einschließlich impliziter Garantien von befriedigender Qualität oder Eignung für einen bestimmten Zweck; (2) implizite Garantien, die sich aus dem Geschäftsverlauf, dem Leistungsverlauf oder der Nutzung des Handels ergeben; (3) jegliche Verpflichtung, Haftung, Recht, Anspruch oder Abhilfe aus unerlaubter Handlung; und (4) jegliche Haftung in Bezug auf den Verkauf oder die Vermietung von Produkten. Wir haften nicht für eine Verzögerung oder Nichteinhaltung unserer Verpflichtungen aus diesen Bedingungen, wenn die Verspätung oder das Versagen auf einen Grund zurückzuführen ist, der außerhalb unserer Kontrolle liegt. Wenn Sie kein Unternehmen sind, gelten die vorstehenden Punkte (1), (2), (3) und (4) nicht, jedoch haften wir nicht für Verluste, die für Sie und uns nicht vorhersehbar waren, als Sie diesen Vertragsbedingungen zugestimmt haben, und nicht durch unseren Verstoß gegen diese Bedingungen oder Geschäftsverluste verursacht wurden. Wenn Sie ein Unternehmen sind, ist unsere Haftung gegenüber Ihnen jedenfalls auf EUR 100,00 begrenzt. Dieser Betrag spiegelt die kostenlose Nutzung der Plattform wider.

3.5.5. Nichts in dieser Ziffer 3 beschränkt oder schließt unsere Haftung aus, sofern dies nach geltendem Recht nicht ausgeschlossen werden kann.

4. Widerrufsbelehrung

Der Vertrag kommt zwischen dem Partner und Ihnen direkt zustande, nicht jedoch zwischen uns und Ihnen. Der Partner hat Sie daher im Falle, dass Sie Konsument sind, vor Abschluss des Vertrages auf Ihr Widerrufsrecht gemäß FAGG (Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz) hinzuweisen sowie ein Widerrufsformular zur Verfügung zu stellen.

Wichtig: Gemäß § 18 Absatz 1 Ziffer 10 FAGG steht ein Rücktrittsrecht nicht zu, wenn es sich um die Lieferung von Speisen und Getränken handelt. Sollte daher zwischen Ihnen und dem Partner ein Vertrag über die Lieferung von Speisen und Getränken zustande kommen, steht Ihnen kein Rücktrittsrecht zu und Sie können den Vertrag nicht einseitig binnen 14 Tagen widerrufen.

Ebenso steht kein Rücktrittsrecht bei Dienstleistungen zu, wenn der Unternehmer – auf Grundlage eines ausdrücklichen Verlangens des Verbrauchers nach § 10 FAGG sowie einer Bestätigung des Verbrauchers über dessen Kenntnis vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vollständiger Vertragserfüllung – noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach § 11 FAGG mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen hatte und die Dienstleistung sodann vollständig erbracht wurde.

A. Diese Widerrufsbelehrung lautet wie folgt:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie den Partner, dessen Firmennamen, Anschrift und, soweit verfügbar, Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse Sie bei der Bestellung finden, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, direkt informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat der Partner Ihnen alle Zahlungen, die der Partner von Ihnen erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die vom Partner angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags beim Partner eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet der Partner dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall wird der Partner Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Der Partner kann die Rückzahlung verweigern, bis der Partner die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie den Partner über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an den Partner zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

B. Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück

Ihr Name und Ihre Anschrift

An

[hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Faxnummer und E-Mail-Adresse des Partners einzufügen]:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

5. Wichtige Informationen

5.1 Kontaktinformation

5.1.1. Wir sind [Angaben einfügen] ein Unternehmen, das in [Angaben einfügen] bei unserem Geschäftssitz unter [Angaben einfügen] eingetragen ist. Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet [Details einfügen].

5.1.2. Wir können unsere Rechte oder Pflichten gemäß diesen AGB auf eines unserer Konzernunternehmen übertragen.

5.1.3. Bitte beachten Sie, dass die Produkte der Partner von den Partnern nur auf der Plattform beworben werden und nur auf Anweisung von Partnern veröffentlicht werden, die über die Kontaktinformationen erreichbar sind, auf die über ihre Einträge zugegriffen werden kann.

5.1.4. Der Vertrag kommt ausschließlich mit dem Partner und nicht mit uns zustande. Sämtliche Haftungs- und Gewährleistungsansprüche sind direkt gegenüber dem Partner geltend zu machen und nicht gegenüber uns. Die alleinige Verantwortung für Zustandegekommene oder Nichtzustandekommene Vertragsverhältnisse liegt beim Partner und nicht bei uns.

5.2. Änderungen dieser AGB

5.2.1. Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie dieser Bedingungen auszudrucken oder zur späteren Bezugnahme aufzubewahren. Bitte beachten Sie, dass wir diese Bedingungen von Zeit zu Zeit ändern können. Bitte lesen Sie diese Bedingungen bei jeder Nutzung der Plattform, bevor Sie sie akzeptieren, um sicherzustellen, dass Sie über die zu diesem Zeitpunkt geltenden Bedingungen informiert sind.

5.2.2. Jede Bestimmung in diesen AGB ist für sich alleine gültig. Sollte ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheidet, dass einzelne Bestimmungen dieser AGB rechtswidrig oder undurchsetzbar sind, bleiben die übrigen Bestimmungen in vollem Umfang in Kraft.

5.3. Anzuwendendes Recht und Gerichtsstand

Diese Bedingungen unterliegen den Österreichischen Gesetzen mit Ausschluss der Internationalen Verweisnormen sowie dem UN-Kaufrecht. Gerichtsstand ist das für Wien Innere Stadt zuständige Gericht. Hiervon unberührt bleiben allfällige für Konsumenten geltende zwingende Bestimmungen.